Sardinien- Rundreise 15 Tage ab 1.349,-

Termine:
August – September 2017

15 Tage 1.349,-

Sardinien. Die zweitgrößte Insel im Mittelmeer entdecken.

  • Inkl. Flug
  • 15-tägig
  • Mittelklassehotels inkl. Halbpension
  • 4-Sterne-Hotel Horse Country Resort Congress & Spa inkl. Vollpension-Plus
Durchführung garantiert!
Termine: Aug – Sep 2017

p. P. ab 1.349 € 14 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, Doppelzimmer Superior Typ A, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Sa. 26.08.17
ab 1.549 €
Sa. 26.08.17
ab 1.579 €
Sa. 30.09.17
ab 1.349 €
Sa. 30.09.17
ab 1.369 €

 

Auf Entdeckertour auf Sardinien

Sie erwarten acht Tage voller spannender Erlebnisse auf der zweitgrößten Insel im Mittelmeer! Die abwechslungsreiche Landschaft mit traumhaften Sandstränden, atemberaubenden Felsbuchten, knorrigen Olivenhainen und weitläufigen Weinbergen wird Sie begeistern. Auf Ihrer Rundreise besichtigen Sie auf einem Rundgang z. B. Alghero mit seiner malerischen Altstadt, die traumhafte Insel Sant’Antioco und natürlich die einzigartige mondäne Küste Sardiniens, die Costa Smeralda. Erholen Sie sich im Anschluss im 4-Sterne-Hotel Horse Country und lassen Sie Ihre neu gewonnenen Erinnerungen Revue passieren.

Ihre Reise-Highlights

  • Besuch der Halbinsel Sinis
  • Stadtrundgang Alghero
  • Besuch der Costa Smeralda
  • Stadtrundfahrt Tempio
  • Besuch der Insel Sant’Antioco

 

Ihr Vorteil: Zug zum Flug

Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis ein Zug zum Flug Ticket für die Deutsche Bahn AG (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung).

Inklusivleistungen

  • Charterflug mit Eurowings (oder gleichwertig) nach Cagliari und zurück in der Economy Class
  • Transfers und Rundreise im modernen, vollklimatisierten Reisebus gemäß Reiseverlauf
  • 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • Unterbringung in der gebuchten Zimmerkategorie
  • 7 x Halbpension
  • 7 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Horse Country Resort Congress & Spa
  • Unterbringung im Doppelzimmer Superior Typ A
  • Vollpension-Plus-Leistungen wie beschrieben
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Zusatzkosten

  • Kurtaxe in Alghero pro Person/Nacht ca. 2 €

Wunschleistungen

  • Zuschlag Doppelzimmer Superior Typ B pro Person 10 €
  • Zuschlag Einzelzimmer bzw. Doppelzimmer Superior Typ A zur Alleinbelegung pro Person 359 €
  • Zuschlag Einzelzimmer bzw. Doppelzimmer Superior Typ B zur Alleinbelegung pro Person 369 €
  • Direkttransfer zum Badehotel pro Person 69 €
  • Wanderpaket pro Person 79 €

 Lg rin001 s7 bm4 online 01 online 800x600

Ihr Reiseverlauf

1. Tag – Anreise
Ankunft am Flughafen von Cagliari und Transfer zum Hotel. Abendessen und Übernachtung im Raum Cagliari.
2. Tag – Raum Cagliari – Halbinsel Sinis – Alghero bzw. Sassari (ca. 280 km)
Nach dem Frühstück starten Sie die Rundreise. Auf dem Weg nach Alghero machen Sie bei der Halbinsel Sinis einen Zwischenstopp. Hier können Sie die Unberührtheit der Halbinsel mit ihrer besonderen Flora und Fauna bestaunen. Sie machen Halt in dem kleinen Fischerdorf Cabras, welches direkt am Ufer einer Lagune gelegen ist und zu den fischreichsten Gewässern Italiens zählt. Besuchen Sie die Kirche San Salvatore, die als Kulisse in Filmen genutzt wurde (Eintritt inklusive), fakultativ können Sie das Museum der Giganten von Monta Prama besichtigen (ca. 5 € pro Person). Im Anschluss fahren Sie weiter nach Alghero (bei Anreise im März nach Sassari). Abendessen und Übernachtung.
3. Tag – Alghero bzw. Sassari – Alghero (ca. 50 km)
Bei Anreise im März Fahrt nach Alghero. Entdecken Sie bei einem geführten Stadtrundgang zunächst die von der historischen Stadtmauer umgebene Altstadt. Anschließend haben Sie Zeit zur freien Verfügung, um die verwinkelten Gassen und die kleinen Plätze noch einmal individuell zu erkunden, oder erholen Sie sich an den herrlichen Stränden. Fakultativ: Besuch der Weinkellerei Santa Maria (ca. 12 € pro Person) oder Besichtigung der Neptunhöhlen (ca. 29 € pro Person). Abendessen und Übernachtung in Alghero bzw. bei Anreise im März in Sassari.
4. Tag – Alghero – Calangianus – Tempio – Olbia (ca. 170 km) bzw. Sassari – Calangianus – Tempio – Olbia (ca. 130 km)
Heute fahren Sie an die Ostküste Sardiniens. Lassen Sie sich von der schönen Landschaft und dem türkisblauen Meer verzaubern. Bei jedem Atemzug riechen Sie die Macchia, welches wie das Maggie Gewürz riecht. Auf dem Weg machen Sie in Calangianus einen Zwischenstopp. Hier ist das Handwerk der Verarbeitung von Kork, Keramik, Wein und Granit zuhause. Bizarre Granitzacken und alte Korkeichenwälder prägen das Bild. Sie besichtigen eine Kork-Fabrik sowie eine Keramik-Fabrik (Eintritt jeweils inklusive). Im Anschluss fahren Sie weiter nach Tempio und erkunden bei einer Stadtrundfahrt z. B. den zentralen Platz „Piazza Galura“ mit dem imposanten Rathaus, die Kathedrale „San Pietro“ sowie die alten farbprächtigen Mosaike aus der gotischen und barocken Zeit. Am späten Nachmittag erreichen Sie dann Olbia. Übernachtung und Abendessen in Olbia.
5. Tag – Olbia – Costa Smeralda – Olbia (ca. 100 km)
Der heutige Tag führt Sie entlang der Costa Smeralda. Die Smaragdküste ist der wohl bekannteste Teil der Insel und Treffpunkt des internationalen Jetsets. Entdecken Sie mit Ihrer Reiseleitung u. a. Porto Rotondo und lassen Sie das Flair des luxuriösen Fischerhafens auf sich wirken. Anschließend haben Sie noch die Gelegenheit, Porto Cervo auf eigene Faust zu erkunden. Anschließend fahren Sie weiter nach Baja Sardinia. Der gemütliche Ort erwartet Sie mit zahlreichen idyllischen Cafés und lädt Sie ein, bei einem hausgemachten italienischen Eis die sardische Sonne zu genießen. Auf Wunsch können Sie das Gigantengrab Coddu Vecchiu in Arzachena besuchen (ca. 4 € pro Person). Am Nachmittag erreichen Sie wieder Olbia. Übernachtung und Abendessen in Olbia.
6. Tag – Olbia – Nuoro – Orgosolo – Raum Cagliari (ca. 300 km)
Nach dem Frühstück nehmen Sie Abschied von der Costa Smeralda. Genießen Sie die letzten Eindrücke der Smaragdküste, während die Reise in Richtung Süden weitergeht. Sie erreichen den Ort Nuoro und erhalten dort eine Führung entlang der Wandmalereien. Danach geht es für Sie weiter in das Bergdorf Orgosolo: Hier empfehlen wir Ihnen, am traditionellen Hirtenessen teilzunehmen (ca. 24 € pro Person) – ein echtes Highlight der sardischen Kultur! Bestaunen Sie die berühmten Wandmalereien „Murales“, die ab 1968 von verschiedenen Künstlern aus den unterschiedlichsten Anlässen an die Häuserwände gemalt wurden, und erfahren Sie interessante Hintergründe. Übernachtung und Abendessen im Raum Cagliari.
7. Tag – Raum Cagliari – Insel Sant’Antioco – Raum Cagliari (ca. 250 km)
Nach einem ausgiebigen Frühstück fahren Sie heute auf die Insel Sant’Antioco im Südwesten Sardiniens. Die Insel war lange Zeit unbewohnt und wurde erst sehr spät besiedelt. Der Hauptort Sant’Antioco ist eine hübsche kleine Stadt mit der Piazza di Gasperi und der Basilika Sant’Antioco. Die Einwohner errichteten 1812 auf dem höchsten Punkt der Stadt das Forte Sabaudo, welches mit einem 360-Grad-Fernblick über die Insel und das Meer beeindruckt. Gehen Sie auf Entdeckungsreise und lassen Sie sich in die Vergangenheit zurückversetzen. Auf Wunsch können Sie die phönizische Kultstätte oder das archäologische Museum besuchen (jeweils gegen Gebühr von ca. 8 €). Alternativ spazieren Sie mit Ihrer Reiseleitung durch Sant’Antioco, wo Sie die Tradition der Schiffs- und Bootsbauer bewundern können. Im Anschluss fahren Sie in die Stadt Calasetta, dem touristischen Hauptort der Insel. Das Fischerdorf liegt ganz im Norden und bietet hübsche Sandstrände, welche teilweise durch einen Dünengürtel oder auch mit Wacholder umwachsen sind. Vom berühmten Wachturm aus haben Sie einen Blick auf Carloforte, eines der schönsten Dörfer Italiens. Übernachtung und Abendessen im Raum Cagliari.
8. Tag – Raum Cagliari – Arborea
Transfer zu Ihrem Badehotel Horse Country Resort Congress & Spa über den Flughafen Cagliari. Sie haben die Möglichkeit, einen direkten Transfer zum Verlängerungshotel und ohne Wartezeit zu buchen (auf Anfrage, 69 € pro Person).
9. Tag – 14. Tag – Arboera
Genießen Sie die Annehmlichkeiten in Ihrem Hotel.
15. Tag – Abreise
Transfer zum Flughafen und Rückflug.
Ihr Wanderpaket:
(auf Wunsch buchbar für die Anreisen bis einschl. 10.06.2017 und ab dem 26.08.2017)

Flamingos Beach Walking

  • Wanderzeit ca. 2 ½ Stunden/8 km
  • Höhenmeter im Aufstieg und Abstieg 0 m
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Ausflugsdauer ca. 2 ½ Stunden

Die Wanderung am heutigen Tag führt Sie vom Hotel aus entlang flacher Wege durch die Pinienwälder der Region und bis hin zum Ufer der Laguna “S‘Ena Arrubia“. Übersetzt bedeutet ihr Name “die rote Ader“. Bewundern Sie von hier die farbenfrohen Flamingos und weitere prächtige Vogelarten sowie das Fischertreiben, bevor Sie den Rückweg am Strand entlang zu Ihrem Hotel antreten.

Monte Arci Trekking

  • Wanderzeit ca. 4 Stunden/6 km
  • Höhenmeter im Aufstieg und Abstieg ca. 370 m
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Ausflugsdauer ca. 5 Stunden

Nach ca. 30 Minuten erreichen Sie heute den erloschen Vulkan Monte Arci und lassen sich dort von den jahrhundertealten Steineichen verzaubern. Sehen Sie die vielen schwarzen Steine entlang der Wege? Das Vulkangestein Obsidian war nicht nur bereits für die Phönizier ein wichtiger Werkstoff sondern vielmehr brachte es die Region zu der Bekanntheit und dem Wohlstand von heute. Über lange Ansteige und vorbei an atemberaubenden Landschaften lernen Sie die Geschichte der Region kennen, immer begleitet von einer kühlen Briese des Mittelmeers.

Montevecchio Trekking

  • Wanderzeit ca. 3 Stunden/6 km
  • Höhenmeter im Aufstieg und Abstieg ca. 470 m
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Ausflugsdauer ca. 4 ½ Stunden

Heute erwartet Sie eine Fahrt durch die faszinierende Region hin zum romantischen Dorf Montevecchio. Von hier aus erkunden Sie zu Fuß die umliegenden Wälder. Vielleicht entdecken Sie ja einen der sardischen Hirsche? Entlang des Monte Arcuentu treten Sie den Rückweg zum Bus an, der auf dem Weg zurück zum Hotel an mehreren kleinen Dörfern vorbei fährt, um Ihnen weitere unvergessliche Eindrücke des sardischen Lebens zu vermitteln.

Wanderpakethinweis
Änderungen vorbehalten.

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen.

Mindestalter 12 Jahre.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, das Paket bis 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Reiseverlaufhinweis
Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Eintrittsgelder für die Kork- und Keramikfabrik an Tag 4 in Calangianus, die Kirche San Salvatore an Tag 2 in Cabras sind inkludiert.

Vor Ort buchbare Ausflüge werden durch unsere Reiseleitung nur vermittelt und werden vor Ort bezahlt.

Reiseverlaufhinweis
Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

 

Ihre Unterbringung

Ihre Mittelklassehotels während der Rundreise
Die Mittelklassehotels verfügen alle über Rezeption, Lobby sowie teilweise Restaurant und Bar. Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) sind mit Bad oder Dusche/WC, Telefon und TV ausgestattet. Die Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) bieten die gleiche Ausstattung.

Unterbringungshinweis

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Ihr 4-Sterne-Hotel: Horse Country Resort Congress & Spa Sommer 17 (Landeskategorie)
Das großzügig angelegte Resort befindet sich in einem Naturschutzgebiet an der sardischen Westküste, inmitten eines jahrhundertealten Pinienwaldes direkt am Meer. Das Hotel ist auf die einstöckigen Gebäude Il Castello, Ribot und Medar auf der Anlage verteilt. Das Zentrum von Arborea erreichen Sie nach 5 km. 1 x pro Woche organisiert das Hotel einen Shuttle ins Zentrum von Arborea und nach Oristano (gegen Gebühr).

Zu den Annehmlichkeiten des Hotels zählen eine Eingangshalle mit Rezeption, Bars/Poolbar (min. 1 geöffnet), Hotelshop, Amphitheater, 2 Swimmingpools (nicht beheizt, min. einer davon geöffnet) mit Liegen und Sonnenschirmen nach Verfügbarkeit, Mini-/Juniorclub (01.06. – 30.10.), Spielplatz und unbewachte kostenfreie Hotelparkplätze. Das WLAN können Sie unter anderem kostenfrei im Eingangsbereich und an der Poolbar „Tropicana“ nutzen. Badehandtücher können gegen Gebühr und zusätzlich gegen Kaution ausgeliehen werden. Neben dem Hauptrestaurant „Fasolare“, in dem die Vollpension-Plus-Leistungen eingenommen werden, bietet die Anlage zusätzlich im Zeitraum 01.06. – 30.09. eine Pizzeria „Don Custer“ sowie gegen Aufpreis 2 weitere Restaurants: Strandrestaurant „Il Paguro“ (01.06. – 30.09.) sowie das „Tex-Mex-Restaurant“, welches freitags geöffnet ist.

Der Spa- und Wellnessbereich (1 x Eintritt pro Woche inklusive, bei Buchung des Wander- und Ausflugspaket ein zweiter Eintritt inklusive, weiterer Eintritt ca. 25 €) ist mit Thalasso-Therapie und 3 Whirlpools ausgestattet. Massagen sowie weitere Beauty- und Wellnessanwendungen können vor Ort gegen Gebühr gebucht werden. Den hoteleigenen Sandstrand erreichen Sie je nach Unterkunft nach ca. 150 – 220 m Fußweg durch die großzügige Gartenanlage. Am Strand stehen Sonnenschirme und -liegen kostenfrei für Sie bereit (nach Verfügbarkeit).

An Sport- und Freizeitmöglichkeiten bietet Ihnen das Hotel kostenfrei: Beachvolleyball, Tischkicker, Tischtennis, Wassergymnastik und Bogenschießen. Zusätzlich bietet das Hotel gegen Gebühr: Tennis, Fahrradverleih, Wassersport (witterungsbedingt), Billard, Reiten und Reitkurse in der hoteleigenen Reithalle. Des Weiteren erwartet Sie ein abwechslungsreiches Animationsprogramm mit abendlichen Showeinlagen und Tanzabenden.

Einmal pro Woche werden die Pforten der hoteleigenen Westernstadt geöffnet: Neben einem typischen Saloon wird hier ein abgestimmtes Unterhaltungsangebot mit Squaredance, Country Dance, Hufeisen- und Lasso-Wurf angeboten.

Unterbringungshinweis

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr. In der gesamten Hotelanlage bezahlen Sie alle Leistungen bargeldlos mit einer Money Card. Das Guthaben für diese Karte kann in bar, mit EC-Karte oder Kreditkarte (VISA/MasterCard) an der Rezeption erworben werden. Je nach Wetterlage und Strömung werden am Strand mehr oder weniger große Mengen an Neptungras angespült. Das Neptungras ist ein Zeichen, dass das ökologische Gleichgewicht des Meeres intakt ist. Aufgrund der Lage in einem Naturschutzgebiet gelten besondere Bestimmungen für die Beseitigung.

Doppelzimmer Superior Typ A
Die landestypisch eingerichteten Doppelzimmer Superior Typ A (ab ca. 22 m², min./max. 2 Vollzahler) sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV (mindestens 2 dt. TV-Programme), Minikühlschrank, Klimaanlage und kleiner Terrasse oder französischem Balkon.
Doppelzimmer Superior Typ B
Die komfortablen Doppelzimmer Superior Typ B (ab ca. 22 m², min./max. 2 Vollzahler) sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV (mindestens 2 dt. TV-Programme), Minikühlschrank, Klimaanlage und französischem Balkon.
Verpflegung
Ihre Vollpension-Plus-Leistungen im 4-Sterne-Hotel Horse Country Resort Congress & Spa

  • Frühstücks- (7.30 – 10.00 Uhr), Mittags- (12.30 – 14.30 Uhr) und Abendbuffet (19.30 – 21.30 Uhr) im Hauptbuffetrestaurant Fasolare
  • Getränke während der Mahlzeiten (offener Rot- und Weißwein, Wasser, Cola, Limonade)
Verpflegungshinweis
Die Essenszeiten sowie die Öffnungszeiten der Restaurants können variieren.

Sardinien Rundreise anfragen (oder rufen Sie uns an 02307-12303)

Ihr Name*

Ihre E-Mail-Adresse*

Ihre Telefonnummer

Gewünschte Abflughäfen*

Reisezeitraum, Wunschtermin*

Ihre Nachricht*

*Pflichtfelder